Die Themenfelder der F&E-Roadmap

  • Themenfeld 1:
    Optimierung der Ressourceneffizienz bei kritischen Einzelprozessen und betrieblichen Prozessketten der Oberflächentechnik
  • Themenfeld 2:
    Optimierung der Ressourceneffizienz in der Lieferkette der Oberflächentechnik
  • Themenfeld 3:
    Fertigungsintegration und Prozessintensivierung durch neue Anlagenkonzepte und Steuerung der Prozesskette
  • Themenfeld 4:
    Erweiterung der Produktfunktionalität durch oberflächenintegrierte Sensorik / Aktorik zur Kontrolle der Ressourceneffizienz im Lebenszyklus
  • Themenfeld 5:
    Verbesserte ökologische Nachhaltigkeit im Lebenszyklus
  • Themenfeld 6:
    Entwicklung von Messverfahren für die integrierte Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle im industriellen Maßstab
  • Themenfeld 7:
    Entwicklung von Verfahren zur Simulation und theoretischen Beschreibung von Produktionsprozessen
  • Themenfeld 8:
    Entwicklung von Schichten mit neuen Eigenschaften zur ressourceneffizienten Erweiterung der Anwendungsbreite für Oberflächenbeschichtungen

Diese Themenfelder sind in einer detaillierten F&E-Roadmap umgesetzt, die sowohl kurz- als auch mittel- bis langfristige Entwicklungsprojekte und –ziele beinhaltet.